PROVINZ ERLEBEN / KUNST UND KULTUR / SEHENSWÜRDIGKEITEN 
HOMEPAGE | BENUTZER | KONTAKT |  GEBIETSKARTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | WETTERVORHERSAGE | EMPFOHLENE LINKS
ROCCA DELLE CAMINATE
   
Der ursprüngliche Bau stammt wahrscheinlich aus dem 10. Jh., errichtet auf einem früheren ursprünglich römischen Bau, der dank seiner günstigen strategischen Lage als Wachturm diente. Er thront über den Tälern des Rabbi und des Bidente.
Im Laufe des 8. Jh. war diese Festung Streitobjekt von Forlì und Faenza und wurde dreimal zerstört. Bei einem Erdbeben 1870 wurde sie schwer beschädigt.
In den 20er Jahren des 20. Jh. wurde die inzwischen zur Ruine heruntergekommene Festung vom Verband der Faschisten der Provinz Forlì erworben und den Architekten L. Corsini und S. Baccarini anvertraut, mit der Aufgabe sie zu neuem Leben zu erwecken. Zwischen 1924 und 1927 wurde sie vollkommen neu aufgebaut, im Stil des damaligen Geschmackes, und Benito Mussolini übergeben, der sie als Sommerresidenz nutzte.
An der Turmspitze wurde ein Scheinwerfer mit einer Leuchtkraft von 8000 Kerzen befestigt, der dreifarbige Lichtbündel ausstrahlte, die in einem Umkreis von 60 km sichtbar waren und die bescheinigten, dass sich der Duce in der Romagna aufhielt. Im Laufe der Jahre wurden Herrscher und Staatsoberhäupter dort empfangen und 1943 war sie auserwählter Sitz der ersten Ministerratsversammlung der italienischen Sozialrepublik.
An den antiken Palast erinnern nur wenige Spuren der Fundamente und Überreste der fünfeckigen Bastionen. Auf Vorbestellung können Gruppen oder Schulklassen an Führungen durch den Park teilnehmen, die mit Umwelterziehung und Tourismus in Verbindung stehen.
   
INFORMATIONEN
Ort Predappio
Gemeinde von Predappio
Tel. 0543 921711 - Fax 0543 923417
E-Mail urp@comune.predappio.fc.it
Internetseite  www.comune.predappio.fc.it

Karte
 
^ OBEN Drucken
SUCHERGEBNISSE:

HOMEPAGE | AUSZEICHNUNGEN | KONTAKT | SITEMAP
w3c wai link w3c css w3c html