PROVINZ ERLEBEN / KUNST UND KULTUR / MUSEEN 
HOMEPAGE | BENUTZER | KONTAKT |  GEBIETSKARTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | WETTERVORHERSAGE | EMPFOHLENE LINKS
HYDRO-MUSEUM RIDRACOLI
   
Das Museum, das im Inneren des Nationalparks Foreste Casentinesi mit beeindruckendem Blick auf den Staudamm von Ridracoli gelegen ist, besteht aus einem zentralen Sitz und territorialen Zentren. Der Hauptsitz des Komplexes empfängt den Besucher mit Ausstellungsräumen, die dem Wasser und seiner Wichtigkeit für alle Lebewesen gewidmet sind. Andere Räume widmen sich dem Verlauf des Wassers von Ridracoli, vom Staubecken zum Staudamm, vom Trinkwassergenerator zu uns nach Hause und der Fauna des Bidentetals, um die Tiere kennen zu lernen, die in diesem Gebiet leben. Einer der Säle ist mit Versuchen praktischer und sensorischer Art und interaktiven Spielen den Kleinsten gewidmet. Im 3D-Raum wird der faszinierende Film "Das Wasser der Orakel" gezeigt. Das naturalistische Zentrum öffnet sich zum Nationalpark der Foreste Casentinesi. Durch die Tunnel, die sich am rechten Ufer des Sees entlang ziehen, taucht man in die Natur des Parks ein. Das technologische Zentrum beschäftigt sich mit dem Bau des Staudamms und den derzeit installierten Kontrollprogrammen und zeigt Projekte und Fotografien.
   
INFORMATIONEN
Ort Ridracoli (Bagno di Romagna)
Hydro-Museum Ridracoli
Tel. 0543 917912 - Fax 0543 903733
E-Mail ladigadiridracoli@atlantide.net
Internetseite  www.atlantide.net/idro
Themenbereiche  Naturwissenschaften
Öffnungszeiten
04/03>15/06 samstags 14.00/18.00, sonntags und an Feiertagen 10.00/18.00
16/06>15/09 täglich 10.00/19.00, montags geschlossen
16/09>31/12 samstags 14.00/18.00, sonntags und an Feiertagen 10.00/18.00 Uhr
Nach Absprache für Schulklassen geöffnet
Preise 5,00 euro ermäßigt: 4,00 euro Unter 100 cm und bis 12 Jahre, Schulklassen (nur Eintritt) und Senioren über 65, Kinder gratis
Zur Verfügung stehende Dienstleistungen Katalog, Führungen, Buchladen, Lesesaal, Säle für moderne Ausstellungen, Bar, Didaktische Labore, Äußerer Grünbereich
Während des Besichtigung ein halber Tag
Besitztum und Betreiber Das Museum ist im Besitz von Romagna Aque - Gesellschaft für Wasserquellen und wird von der Genossenschaft Cooperativa Atlantide- Studien und Service für die Umwelt geleitet

Karte
 
Vergrößern

Herunterladen  (1013568 bytes)
Vergrößern

Herunterladen  (1399951 bytes)
^ OBEN Drucken
SUCHERGEBNISSE:

HOMEPAGE | AUSZEICHNUNGEN | KONTAKT | SITEMAP
w3c wai link w3c css w3c html