PROVINZ ERLEBEN / KUNST UND KULTUR / MUSEEN 
HOMEPAGE | BENUTZER | KONTAKT |  GEBIETSKARTE | VERÖFFENTLICHUNGEN | WETTERVORHERSAGE | EMPFOHLENE LINKS
MUSEO DI ECOLOGIA E CENTRO VISITATORI MIRCO BRAVACCINI
   
Das Museum wurde im November 2003 eröffnet und ist in der Kirche der Madonna del Sasso untergebracht. Diese Kirche wurde im 16. Jahrhundert erbaut und mit Geldern der Gemeinde von Meldola und Zuschüssen der Region Emilia-Romagna restauriert. Das Zentrum, zu dem auch das Naturreservat des Waldes Scardavilla gehört, besteht heute aus zwei Teilen. Der eine Teil ist das tatsächliche Naturkundemuseum, das sich mit Fragen zum Thema Wald und Forst in Italien, der Romagna, den Hügeln von Forlì und des Naturschutzgebietes auseinandersetzt. In Schaukästen und Vitrinen werden mineralogische, paläontologische, pilzkundliche, pflanzliche und tierische Funde ausgestellt. Der zweite Teil ist ein Informationszentrum für Umwelt zur Dokumentation des Naturreservats und anderer Schutzgebiete im Provinz-, Regional- und Nationalbereich.
   
INFORMATIONEN
Ort Meldola

Tel. 0543 491336/499411  
E-Mail scardavilla@comune.meldola.fc.it
Internetseite  www.museodiecologia.it
Themenbereiche  Naturwissenschaften
Öffnungszeiten
Dienstag und Samstag 09.00/13.00
Donnerstag 14.00/18.00
Mittwoch, Donnerstag, Freitag 09.00/13.00 nach Absprache
März>Mai, September>November auch an den letzten Freitagen im Monat 20.30/22.30 geöffnet
Preise Eintritt frei
Zur Verfügung stehende Dienstleistungen Führungen, Lesesaal, Säle für moderne Ausstellungen
Während des Besichtigung 2 Std.
Besitztum und Betreiber Das Museum ist im Besitz der Gemeinde Meldola und wird auch von ihr unterhalten.
Leiter: Giancarlo Tedaldi

Karte
 
Vergrößern

Herunterladen  (537389 bytes)
Vergrößern

Herunterladen  (52653 bytes)
Vergrößern

Herunterladen  (50309 bytes)
Vergrößern

Herunterladen  (42573 bytes)
^ OBEN Drucken
SUCHERGEBNISSE:

HOMEPAGE | AUSZEICHNUNGEN | KONTAKT | SITEMAP
w3c wai link w3c css w3c html